Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 844471
letzten Monat: 1399093

Nr. 1685324.10.2021
Kneipp Gesundheitstag in St. Veit an der Gla
Nr. 1685224.10.2021
Jahreshauptversammlung der DGZ Zammelsberg
Nr. 1685123.10.2021
110. Mitgliederversammlung der Kärntner Landsmannschaft
Nr. 1685020.10.2021
6. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1684919.10.2021
Oktoberfest "A Nocht in Trocht" St. Radegund bei Graz
Nr. 1684816.10.2021
Hurra, der VHS-Mobil Stand war da!
Nr. 1684711.10.2021
Simply-Guitar-Auffrischungsabend im Cafe BellAntik
Nr. 1684610.10.2021
Fotobesuch in der Kirche in Flattnitz
Nr. 1684510.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 2
Nr. 1684410.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 1
Nr. 1684310.10.2021
101. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung
Nr. 1684210.10.2021
10. Oktober - Gedenkstunde am Zentralfriedhof Annabichl
Nr. 1684109.10.2021
Singen im Dorf in Miedling
Nr. 1684009.10.2021
1. Arche+My Life Graffiti Workshop
Nr. 1683909.10.2021
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Nr. 1683806.10.2021
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1683705.10.2021
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“
Nr. 1683604.10.2021
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein
Nr. 1683504.10.2021
Preisverleihung des Mölltaler Geschichten Festivals
Nr. 1683403.10.2021
Lederhosen Fest
Nr. 1683303.10.2021
Erntedank in St. Marein
Nr. 1683203.10.2021
Erntedankfest und Festgottesdienst am Fe' Hauptplatz
Nr. 1683103.10.2021
Start zum Autofreien Sonntag
Nr. 1683002.10.2021
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich
Nr. 1682901.10.2021
Brustkrebs kennt keine Auszeit
Nr. 1682801.10.2021
Neueröffnung Cafe-Pub Classic
Nr. 1682730.09.2021
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen
Nr. 1682630.09.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3
Nr. 1682529.09.2021
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1682428.09.2021
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm
Nr. 1682327.09.2021
Erntedankgottesdienst in Grosskirchheim
Nr. 1682227.09.2021
Mölltaler Geschichtenfestival Lesungen der Nachwuchsautoren
Nr. 1682127.09.2021
Wilma Warmuth feierte ihren 70. Geburtstag
Nr. 1682027.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner mit den Glocknermusikanten
Nr. 1681927.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 3
Nr. 1681827.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1681727.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1681626.09.2021
FlatschiDank – Badeaisonende am Flatschachersee
Nr. 1681526.09.2021
Erntedankfest mit Feldmesse am Wachsenberg
Nr. 1681425.09.2021
Die FIDELEN MÖLLTALER erinnern sich
Nr. 1681324.09.2021
Gsungan und Gspielt

 

Eventnr. 4470
27.03.2009
BP Ultimate Rallye Wolfsberg - Servicezone 27.03
Vom 26-28 März findet wieder die Bp Ultimate Rallye in Wolfsberg statt. Infos zum Programmablauf usw. finden Sie unter http://www2.bprallye.at/2009/index.php Fenstergucker:marcus



Eventnr. 4469
26.03.2009
Vernissage von Irene Terpetschnig
Im Rathaus der Marktgemeinde Moosburg präsentiert derzeit die in St.Martin bei Haimburg lebende Künstlerin Irene Terpetschnig ihre Landschaftsbilder und Abstrakte Malerei in Öl und Aryl. Zur Vernissage kamen viele Freunde der Künstlerin und sind begeistert von der Natürlichkeit der Bilder „die zum Teil fast schon als Fotos gesehen werden könnten…“ In Aich bei Völkermarkt geboren, in Graz die Ausbildung zur Werklehrerin, von 1969 bis 1998 als „ Moosburgerin “ hier wohnhaft und im Jahre 2003 erfolgte der Abschluß der Akademie für bildende Kunst in Klagenfurt! Die Künstlerin stellte bisher in Klagenfurt, Völkermarkt, Treibach und Tainach aus. „Hausherr“ Bgm. Herbert Gaggl war sichtlich Stolz, das diese sehenswerte Ausstellung im Rathaus zu bewundern ist - was auch der Präsident des „ Vereines zur Förderung zeitgenössischer Kunst “, Ing. Peter Raunig , mit der Empfehlung bestätigt „ Schaun sie sich das unbedingt an – es lohnt sich “! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 4468
26.03.2009
BP Ultimate Rallye Wolfsberg - Servicezone 26.03
Vom 26-28 März findet wieder die Bp Ultimate Rallye in Wolfsberg statt. Infos zum Programmablauf usw. finden Sie unter http://www2.bprallye.at/2009/index.php Heute war die Eröffnung der Serviczone in Edling. Fenstergucker:marcus



Eventnr. 4467
26.03.2009
Einladung zur 3. Fotoausstellung "Blumenfenster & Landschaften"
E I N L A D U N G Was:                Vernissage zur 3. Fotoausstellung Blumen fenster und Landschaften Motto:             „Mei Hamat a Bildle“ Wann:             Freitag, 03. April 2009 ab 18 Uhr bis ca. 20 Uhr Dauer:             Bis einschl. 30. September 2009          Wo:                Altenwohn- und Pflegeheim  "Ernst-Schwarz-Haus "    Martin-Luther-Straße 12, A-9560 Feldkirchen/Waiern Musik:             Kleingruppe der „Singgemeinschaft Ponfeld“ Ltg. Gertrud Wieser, und   Alfred „Alfi” Schmied am Akkordeon Texte:              „Erika Geiger“ liest aus Ihrem 3. Buch „Hon ka Zeit nit zan Rastn" Sprecher:         Heinz „Hesch“ Schwarzinger                                                                                                                                              . Für Ihr/Euer Kommen freut sich!              Manfred J. Schusser Presse- & Webfotograf Mobil: 0650-40 20 485 WEB: www.fepress.com



Eventnr. 4466
26.03.2009
JÄGER WIRD ZUM GEJAGTEN
Video von einem Fensterguckerfan beigestellt.



Eventnr. 4465
26.03.2009
7.Nauroz Fest in Klagenfurt (Teil 1)
„ Ex oriente  Lux „     (Licht aus dem Orient)   Heuer wird das Jahr 1388 gefeiert.  -Die in Klagenfurt lebenden Afghanen , Iraner , Kurden und Tadjiken, haben am 21.03.09  unter der Ehrenschutz des Klagenfurter Bürgermeisters , Dkfm. Harald Scheucher zum 7. mal im Schloß Welzenegg das multikulturelle Nauroz-Fest  veranstaltet.  - An der alljährlichen Feier nahmen u.a Politiker und Prominente aus der Wirtschaft, Kunst  und Kultur teil. Heuer haben ca.300 Personen an dem Fest in dem schönen Ambiente der Schloß Welzenegg in Klagenfurt teilgenommen.  - Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Beitrag zur Völkerverständigung und zur Förderung  des multikulturellen Lebens in Kärnten zu leisten.  -Der Organisator des Festes ist Dr. Ghulam Mohsenzada ehemalige Universitätsprofessor aus Afghanistan und Obmann der Verein AVESTA ( Afghanischer Kulturverein ) Chefredakteur und Herausgeber der Kultur Zeitschrift „ Andescha „   Dr. Mohsenzada lebt mit der Gattin und 2 Töchtern seit 1992 in Klagenfurt.  Schon Gesehen:  ·           Bürgermeister der Stadt Klagenfurt  Christian Scheider mit der Partnerin Martina Berger  ·           Gemeinderat Herrn Arnold Trampitsch im Vertretung von Landeshauptmann Gerhard Dörfler  ·           Herr Rudi Altersberger ( Landesschulrat Stvt.) im Vertretung von Dr. Peter Kaiser- Landesrat  ·           Mag. Arnul Rainer stellvertretend  für Herr Bürgermeister Harald Scheucher  ·           Stadträtin Frau Amlacher und Frau Schmidt Tarmann  ·           Herr Helmuth und Wolkammar Zechner  ·           KR.Rainer mit der Gattin- Palais Salzamt ·           Schloßherrn Gebrüder Schmidt  ·           Vertreter der Medien ,Wirtschaft und Kunst und Kultur.  Nauroz oder Nau – Roz, ist das am meist verbreiteten, längsten und farbenprächtigsten Fest der Arier.  -Nauroz ist eines der bedeutendsten Fest des Jahres und wird am Beginn des Frühlings angefangen von der Türkei über Irak , Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Pakistan bis nach Indien gefeiert.  -Das Fest verkörpert eine vorislamische Tradition, die nach einigen Überlieferungen eine 5000 jährige Geschichte hat.  -Dieses älteste und wichtigste Fest beginnt immer mit dem astrologischen Frühlingsanfang.  -Das Jahr wird bei den Arier (Indo –Arier)  nach dem Sonnenkalender  gerechnet und der Jahresbeginn entspricht dem ersten Tag des ersten Monats. Über den Ursprung des Nauroz gibt es unterschiedliche Meinungen. Die antiken Arier glaubten, dass Gott den Menschen am ersten Tag des Frühlings erschuf, davon erzählen viele Legenden.  -Es gibt zahlreiche Bräuche und Vorbereitung bei den Völkern die  Nauroz feiern. Es gibt auch lokal viele Zeremonie und Bräuche. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 4464
26.03.2009
7.Nauroz Fest in Klagenfurt (Teil 2)
„ Ex oriente  Lux „     (Licht aus dem Orient)   Heuer wird das Jahr 1388 gefeiert.  -Die in Klagenfurt lebenden Afghanen , Iraner , Kurden und Tadjiken, haben am 21.03.09  unter der Ehrenschutz des Klagenfurter Bürgermeisters , Dkfm. Harald Scheucher zum 7. mal im Schloß Welzenegg das multikulturelle Nauroz-Fest  veranstaltet.  - An der alljährlichen Feier nahmen u.a Politiker und Prominente aus der Wirtschaft, Kunst  und Kultur teil. Heuer haben ca.300 Personen an dem Fest in dem schönen Ambiente der Schloß Welzenegg in Klagenfurt teilgenommen.  - Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Beitrag zur Völkerverständigung und zur Förderung  des multikulturellen Lebens in Kärnten zu leisten.  -Der Organisator des Festes ist Dr. Ghulam Mohsenzada ehemalige Universitätsprofessor aus Afghanistan und Obmann der Verein AVESTA ( Afghanischer Kulturverein ) Chefredakteur und Herausgeber der Kultur Zeitschrift „ Andescha „   Dr. Mohsenzada lebt mit der Gattin und 2 Töchtern seit 1992 in Klagenfurt.  Schon Gesehen:  ·           Bürgermeister der Stadt Klagenfurt  Christian Scheider mit der Partnerin Martina Berger  ·           Gemeinderat Herrn Arnold Trampitsch im Vertretung von Landeshauptmann Gerhard Dörfler  ·           Herr Rudi Altersberger ( Landesschulrat Stvt.) im Vertretung von Dr. Peter Kaiser- Landesrat  ·           Mag. Arnul Rainer stellvertretend  für Herr Bürgermeister Harald Scheucher  ·           Stadträtin Frau Amlacher und Frau Schmidt Tarmann  ·           Herr Helmuth und Wolkammar Zechner  ·           KR.Rainer mit der Gattin- Palais Salzamt ·           Schloßherrn Gebrüder Schmidt  ·           Vertreter der Medien ,Wirtschaft und Kunst und Kultur.  Nauroz oder Nau – Roz, ist das am meist verbreiteten, längsten und farbenprächtigsten Fest der Arier.  -Nauroz ist eines der bedeutendsten Fest des Jahres und wird am Beginn des Frühlings angefangen von der Türkei über Irak , Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Pakistan bis nach Indien gefeiert.  -Das Fest verkörpert eine vorislamische Tradition, die nach einigen Überlieferungen eine 5000 jährige Geschichte hat.  -Dieses älteste und wichtigste Fest beginnt immer mit dem astrologischen Frühlingsanfang.  -Das Jahr wird bei den Arier (Indo –Arier)  nach dem Sonnenkalender  gerechnet und der Jahresbeginn entspricht dem ersten Tag des ersten Monats. Über den Ursprung des Nauroz gibt es unterschiedliche Meinungen. Die antiken Arier glaubten, dass Gott den Menschen am ersten Tag des Frühlings erschuf, davon erzählen viele Legenden.  -Es gibt zahlreiche Bräuche und Vorbereitung bei den Völkern die  Nauroz feiern. Es gibt auch lokal viele Zeremonie und Bräuche. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 4463
25.03.2009
5 Jahre Fenstergucker
Wie schnell die Zeit vergeht, hörte man den Klagenfurter Unternehmer und Werbearchitekten Erich Thomas Kranner und Manfred Schusser beim „ 5-jährigen Bestehen des Fensterguckers “ sagen. Erich Kranner hatte die Idee, eine „ Bilder-Reportage-Seite “ im Internet zu gestalten, welche sich damals „ Fenstergucker24 “ nannte und teilte dies seinen Freund Manfred Schusser mit, welcher natürlich sofort begeistert war! Als nächste kammen dann, der inzwischen leider schon verstorbene Sigi Plausteiner , Robert Telsnig,  Fredy Blaschun, usw. dazu... Derzeit sind über 50 Mitarbeiter in Österreich und auch in Deutschland aktiv als Webreporter und Redakteure für sie dabei um das neueste Geschehen zu präsentieren! Leider kamen zum Treffen im Gasthaus Stossier in Emmersdorf , wo uns die Wirtin Sigrid Stossier mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnte, nur ein kleiner Teil der Mitarbeiter… C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 4462
25.03.2009
5 Jahre Jubiläum Fenstergucker.com
Im Gasthaus "Stossier" in Emmersdorf bei Klagenfurt fand kürzlich das 5-jährige Fenstergucker Jubiläum von Erich Kranner und seinen fleißigen Event-Fotografen statt. Fotos: Di, 24. März 2009 © Manfred J. Schusser (Von Anfang an mit dabei!) Tel: 0650-4020485.  



Eventnr. 4461
23.03.2009
Der "Musikantenstadlwirt " feierte seinen 50.-iger und Petra FREY überraschte Jürgen Steinbrecher auf ihre Art
Der "Stadlwirt" - Jürgen STEINBRECHER staunte nicht schlecht, als er an seinem 50.-igsten Geburtstag von seiner Herzdame Nina KAPUN www.casadelvino.at perfekt überrascht wurde. Seppi EIGENSPERGER, Geschäftsführer von ip-media www.ip-media.at als Eventprofi und Sabine DITINGER von der Fa. Showtechnik Droneberger aus Klagenfurt www.droneberger.at wurden von Nina zur Verstärkung angefordert. Fensterguckerfotos ©   Willi - CarinthiaPress



Eventnr. 4460
23.03.2009
Ankunft der Österreichische Nationalmannschaft in Velden
 Die Österreichischen Nationalmannschaft trainiert für das Länderspiel  Österreich-Rumänien im Velden. Fensterguckerfotos © Michael Kompein



Eventnr. 4459
23.03.2009
"FASZINATION MODELLEISENBAHN" - Modellbahnbörse am 22.März 2009 in Klagenfurt am Wörthersee
Der Verein "MODELLEISENBAHN - KÄRNTEN" www.carinzia.net   hat am 22. März 2009 im  Foyer der Kärntner Messen in Klagenfurt zur Modellbahnbörse 09 eingeladen. 16 Aussteller aus Österreich waren angereist um allen Modellbahnbauer "neues" Material zu liefern. Der Besucherandrang war diesmal so groß wie nie zuvor - bestätigte der Vorsitzende Edmund STODOLAK gegenüber den Fenstergucker. Die Kauflust der Besucher war sehr gut, und die Aussteller waren mit dem Geschäft zufrieden. Edmund STODOLAK und sein Team konnten nicht nur Interessierte aus Österreich begrüßen, es waren auch zahlreiche Italiener und Slowenen zu dieser Börse angereist. Modelleisenbahn-Fan`s kommen aus allen Altersgruppen. So wurden auffallend viele Jugendliche unter den Gästen gesehen. Also um den "Nachwuchs" braucht sich der Modelleisenbahnverein Kärnten keine Sorgen zu machen. Aber auch die "Profi`s" waren natürlich da.  Das Jahr 2009 - wird beim Modelleisenbahnverein Kärnten in die Vereinsgeschichte eingehen. Unter grossen Anstrengungen aller Vereinsmitglieder hat man den Umzug in ein neues Domizil durchgeführt.  Die NEUERÖFFNUNG findet am Samstag, den 6. Juni 2009 in Köttmannsdorf statt.  " High-Tech in 1:87 " - überzeugen Sie sich selbst !! Nähere Informationen finden Sie unter www.carinzia.net   oder unter der Kontaktadresse: Edmund STODOLAK Heidenhofgasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel.:  0664 211 3605  e-mail:modellbahn@carinzia.net Herzlichen Dank für den netten Empfang und den ausgezeichneten Kaffee und Kuchen ! Fensterguckerfotos ©  Willi_Tomaschitz - CarinthiaPress  



Eventnr. 4458
23.03.2009
EQUITANA 2009 - Weltmesse des Pferdesports in Essen (D)
Vom 14. bis 22.3.2009 fand in Essen (D) die Weltgrößte Messe des Pferdesports statt. Die Equitana ist eine Pferdefachmesse , die jedes ungerade Jahr im Februar oder März in Essen in 17 Messehallen mit mehr als 90.000 m² Ausstellungsfläche stattfindet. 2007 lag die Zahl der Besucher bei etwa 207.000. Die Messe bietet Pferdezüchtern die Möglichkeit, ihre Pferde vorzustellen und während der Messe zu verkaufen und Dienstleistern und Anbietern „rund ums Pferd“ ihre Produkte zu präsentieren. Die Messe zieht sich über neun Tage hin, die jeweils ein Tagesmotto haben. Weitere Infos unter www.equitana.com Fenstergucker: © Stefan Markowitz



Eventnr. 4457
22.03.2009
Große Osterausstellung im Hotel Karawankenhof, Warmbad - Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Das Hotel „ Karawankenhof“ in Villach war der Diesjährige Austragungsort der „Großen Osterausstellung“. Heimische KünstlerInnen zeigten wieder einmal ihr großes Talent. Wunderschöne Ostereier, Osterhasen, hand gewebte Schals, Holzschnitzereien, Schmuck, Stickereien, Grußkarten, Edensteine in Hülle und Fülle, um nur einige zu nennen, waren zu bewundern. Soviel Einheimischem Talent gebührt ein großes Lob, welches auch das große Publikum zu schätzen wusste. Außerdem wurden bei einer Tombola handgefertigte Stücke der Aussteller verlost. Aussteller:   Gaby Wölfl, Manuela Reiner, Heidi Stank, Burgi Gritzer, Sigi Jandl, Sabine Prägant, Cilli Ragouz, Brigitte Kirschner, Aloisia Misotisch, Frau Schimmel, Katalin Fertschai, Raphael Reiner, Gudrun Sobe, Brigitte Lickl,  Christl  Scheschark, Hermann Taurer, Helga Mallweger, Friederike Holzer. Organisiert haben die Ausstellung : Manuela Reiner, Gaby Wölfl und Heidi Stank Weitere Infos bei: Heidi Stank heidi.stank@inode.at Fensterguckerfotos: CarinthiaPress © Christel Chamberlain



Eventnr. 4455
22.03.2009
Wieselburger Honky Tonk® Live-Musik-Festival
Das 7. Honky Tonk® Kneipenfestival in Villach! Eine Stadt - 18 Bands - 18 Lokale Endlich - am 21.03.2009 war ein Jahr langen Wartens vorüber, und die Liebhaber von handgemachter Livemusik konnten sich auf einen Abend der ganz besonderen Art freuen. Noch mehr Vielfalt und Überraschungen erwarte die Besucher. Bereits zum siebenten Mal fand das   Normal 0 21 Wieselburger Honky Tonk® Live-Musik-Festival in der Stadt Villach statt. Heuer waren wieder 18 Lokale mit 18 Musikgruppen bei der Musiknacht dabei. Jedes Konzert kostete den Besucher nur rund 50 Cent. Die Eintrittskarten - aufgeklippte Armbändchen - kosteten 9,50 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Internationale und nationale Bands freuten sich auf die Honky Tonker aus Villach (A). Stilrichtungen wie: Reggae, Ska, Pop, Soul, Blues, Funk, Beat, Flamenco, Salsa, Partymusik, House, Swing, Boogie Woogie, Rock und Folk und noch vieles andere mehr, waren mit vertreten. 18 mal in einer Stadt: * Turmstüberl ( Widmanngasse 44): Ewin Kimmler. * Café Latte Bar (10.-Oktober-Straße 2): Wolfgang Schweinsteiger. * Parklounge (Parkhotel): Ritva. * Per Du ( Rathausplatz): karenB & DJ OliVarez. * Bar Soho (Freihausgasse 2): Tanja & The Nightcrawlers. * Moby Dick (Freihausgasse 6): Manfred Kirchmeyer Duo. * Die Lücke (Freihausgasse 11): Postel & Pötsch. * Café Nino (Hauptplatz 28): Thomas Bloder Duo. * Goldenes Lamm (Hauptplatz 1): Jazzquisit feat. Harald Baumgartner. * Zum Flaschl (Seilergasse 1): Black & White Company. * Let´s dance (Paracelsusgasse 3): The Pure - die Band. * P2 (Karlgasse 10): Saxpeat. feat. DJane Nikita. * Luna (Kaiser-Josef-Platz 1): Sam Brisbe feat. Rigmarole. * "Stern" (Kaiser Joseph Platz): Blue Champagne. * Take 2 (Lederergasse 19): Menage á Trois. * Club Liquid (Lederergasse 19): Johnny Rockers. * Bar Havana (Lederergasse 13): Los Astros Latinos. * Bambergsaal (Parkhotel): Plofff-Party mit Rocksteady. Normal 0 21 www.honky-tonk.at INFO: "Honky Tonk" werden im Süden der USA Lokale genannt, in denen gerne handgemachte Live-Musik "konsumiert" wird. In der Populärmusik findet sich der Begriff "Honky Tonk" auch als stilistische Beschreibung und steht auch für eine in der Blues-Musik häufig anzutreffende Art eines bewusst falschen Klavierspiels. Honky Tonk-Fotos: Karin Santner - CarinthiaPress www.foto-santner.at



Eventnr. 4454
22.03.2009
Schmetterlingsschau im Gartenhaus Höller (Stainz)
In der Zeit vom 20.-29.03.2009 (9-17 Uhr) fliegen die Schmetterlinge in der Gärtnerei Höller in 8510 Stainz, An der Umfahrungsstraße 37. Genießen Sie mit der ganzen Familie beflügelte Stunden zwischen farbenprächtigen Schmetterlingen aus aller Herren Länder. Gerne werden Sie durch die schillernde Welt dieser faszinierenden Geschöpfe bei freiem Eintritt geführt. S tyria P ress war mit „alois-re“ für Sie dabei



Eventnr. 4453
22.03.2009
Das 7. Honky Tonk® Kneipenfestival in Villach! Eine Stadt - 18 Bands - 18 Lokale
Endlich - am 21.03.2009 war ein Jahr langen Wartens vorüber, und die Liebhaber von handgemachter Livemusik konnten sich auf einen Abend der ganz besonderen Art freuen. Noch mehr Vielfalt und Überraschungen erwarte die Besucher. Bereits zum siebenten Mal fand das Normal 0 21 Wieselburger Honky Tonk® Live-Musik-Festival in der Stadt Villach statt. Heuer waren wieder 18 Lokale mit 18 Musikgruppen bei der Musiknacht dabei. Jedes Konzert kostete den Besucher nur rund 50 Cent. Die Eintrittskarten - aufgeklippte Armbändchen - kosteten 9,50 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Internationale und nationale Bands freuten sich auf die Honky Tonker aus Villach (A). Stilrichtungen wie: Reggae, Ska, Pop, Soul, Blues, Funk, Beat, Flamenco, Salsa, Partymusik, House, Swing, Boogie Woogie, Rock und Folk und noch vieles andere mehr, waren mit vertreten. 18 mal in einer Stadt: * Turmstüberl ( Widmanngasse 44): Ewin Kimmler. * Café Latte Bar (10.-Oktober-Straße 2): Wolfgang Schweinsteiger. * Parklounge (Parkhotel): Ritva. * Per Du ( Rathausplatz): karenB & DJ OliVarez. * Bar Soho (Freihausgasse 2): Tanja & The Nightcrawlers. * Moby Dick (Freihausgasse 6): Manfred Kirchmeyer Duo. * Die Lücke (Freihausgasse 11): Postel & Pötsch. * Café Nino (Hauptplatz 28): Thomas Bloder Duo. * Goldenes Lamm (Hauptplatz 1): Jazzquisit feat. Harald Baumgartner. * Zum Flaschl (Seilergasse 1): Black & White Company. * Let´s dance (Paracelsusgasse 3): The Pure - die Band. * P2 (Karlgasse 10): Saxpeat. feat. DJane Nikita. * Luna (Kaiser-Josef-Platz 1): Sam Brisbe feat. Rigmarole. * "Stern" (Kaiser Joseph Platz): Blue Champagne. * Take 2 (Lederergasse 19): Menage á Trois. * Club Liquid (Lederergasse 19): Johnny Rockers. * Bar Havana (Lederergasse 13): Los Astros Latinos. * Bambergsaal (Parkhotel): Plofff-Party mit Rocksteady. Normal 0 21 www.honky-tonk.at INFO: "Honky Tonk" werden im Süden der USA Lokale genannt, in denen gerne handgemachte Live-Musik "konsumiert" wird. In der Populärmusik findet sich der Begriff "Honky Tonk" auch als stilistische Beschreibung und steht auch für eine in der Blues-Musik häufig anzutreffende Art eines bewusst falschen Klavierspiels. Normal 0 21 Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 4452
22.03.2009
The Loud and the Furious @ Halli Galli
Am 21.03 wurde am Parkplatz der Disco Halli Galli dein DB Drag unter dem namen The Loud and the Furious veranstaltet. Fenstergucker : Marcus



Eventnr. 4451
21.03.2009
Shakedown-Rallyetestfahrt
Am 21.03 fanden in St.Paul/Lavanttal die Shakedown Rallyetestfahrten statt. Fenstergucker : Marcus



Eventnr. 4450
21.03.2009
12. Messe in Spittal / Drau
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} LH Gerhard Dörfler eröffnete am 20.03.2009, die alle zwei Jahre stattfindende 12. Messe mit 150 Aussteller, in Spittal / Drau.  Unter den Gästen befanden sich auch LH. STv. Uwe Scheuch , Nat.Rat Gerhard Köfer , Wirtschaftskammer Präsident Siegfried Arztmann , Dr. Peter Demscher und Fr. Dir. Ines Hofer . Vertreter der Polizei : Chefinspektor Gerhard Seiwald und Oberst Johann Schunn. Vom Bundes Heer : Hauptmann Jürgen Mitter .  Projektleiter der Messe : Dirk Drechsler .  Das TAEKWON- DO Center Villach gabe ihre Künste im Sport, der aus Korea stammt, zur Schau. Grossmeister : Harry Gusel .  Musikalische Unterhaltung : „Quartett der Stadtkapelle Spittal“ unter der Leitung von Mario Egger .  Die Spittaler Messe kann noch bis Sonntag, 22.03.2009, besucht werden.  C arinthia P ress - © Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker



Eventnr. 4449
21.03.2009
Künstlerhaus - SCULPTURE (2009)
Klagenfurt, 20. Mrz. 2009 Kunstverein Kärnten Goethepark 1 9020 Klagenfurt Telefon: 0463 5583 http://www.kunstvereinkaernten.at differnt.ways.2.SCULPTURE - verschiedene wege zur skulptur Skulpturenausstellung unter dem Motto "Erweitereter Skulpturenbegriff", großteils mit Mitgliedern des Wiener Künstlerhauses. 20. März - 29. April 2009 Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4448
21.03.2009
"Wiener Wahnsinn Light" im Lidmansky (2009)
Klagenfurt, 20. Mrz. 2009 Kunst u. Kulturcafe Lidmansky Lidmanskygasse 3 9020 Klagenfurt Telefon: +43 664 350 38 27 http://www.lidmansky.kilu.de/ Wiener Wahnsinn Light - "Rockin` down the City" Unglaublich gute Stimmung im sehr gut besuchten Konzert von "Wiener  Wahnsinn Light" im Szene Lokal Lidmansky. Ausgezeichnet agierende Musiker animierten die Besucher zu  "Höchstleistungen"! Einfach ein schöner Abend - bitte mehr davon! Info: Wiener Wahnsinn Manfred Blach Tel. 0650/ 285 03 25 E-Mail: manfred.blach@wienerwahnsinn.at http://wienerwahnsinn.at Die Künstler erheben keinen Einspruch bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4447
20.03.2009
apero Frühling 2009 (Klagenfurt)
Klagenfurt, 19. Mrz. 2009 ] apero [ Ausstellungen: MMKK / Kapelle im Burghof Burggasse http://www.mmkk.at MARKUS ORSINI-ROSENBERG  - Simulakrum 21. Mrz. - 14. Jun. 2009 - Di bis So 10 bis 18 Uhr, do bis 20 Uhr Fensterguckerfotos © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis) rittergallery Burggasse 8 http://www.rittergallery.com URS JAEGGI - Auf Papier und anderes Austellungsdauer bis 25. Apr. 2009 - Öffnungszeiten: DI bis SA 10.30 - 13.00 Fensterguckerfotos © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis) Galerie 3 Alter Platz 25 http://www.galerie3.com Ausstellung: Wörthersee - 19. Mrz. - 9. Mai 2009 Fensterguckerfotos © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4446
20.03.2009
Bluesfest im Eboardmuseum in Klagenfurt
Im Eboardmuseum in Klagenfurt gab es live Musik von: Halftime Polka Blues Band (ita-cro)   No Stress Brothers          (at-cro-ita)   TOM PRINCIPATO & the Powerhouse (usa) Infos auf: www.eboardmuseum.com Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 4445
19.03.2009
Letzter Messetag der GAST 2009 - Mittwoch



Eventnr. 4444
19.03.2009
Kurzbesuch bei House of Performance
Am Freitag den 13. besuchten wir kurz House of Performance. http://www.house-of-performance.com/ http://www.vw-team-klagenfurt.com Fenstergucker : Marcus



Eventnr. 4443
19.03.2009
Automesse & Biker´s World Salzburg
13-15 März war es wieder soweit in Salzburg fand die Automesse & Biker´s World 2009 statt. Fotos by Bow Hunter



Eventnr. 4442
18.03.2009
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 Mittwoch
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2009 bei "Kärntens Flaggschiffen" (E19) in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten. Die hohe Weiterempfehlungsrate unserer Kunden ist die beste Auszeichnung",  freut sich Direktor Josef Pacher über die erfreulichen Ergebnisse des Kärntner Markenmonitors. Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2009. Präsentiert wird neben Kärntens beliebtester Biersorte, dem Villacher Märzenbier "Österreichs beliebtester Zitronenradler", neu in der 0,33l Flasche, sowie das Villacher Jubiläumsbier; auch im alkoholfreien Bereich wird eine Neuheit präsentiert: das Villacher Cola im Container, ideal für die Gastronomie und Veranstalter. Nach dem Motto "Kärntens Feste sind unser Bier" präsentiert Manfred Tisal täglich Kärntens Lieblingsfeste mit ihren typischen kulinarischen Schmankalan und musikalischer Umrahmung.   "Mit Bierkultur zum Biergenuss" So lautet das Motto der Villacher Brauerei als Partner der Bierarena, Halle 7. Direkt beim Eingang erwartet die Besucher ein Pfiff von Kärntens beliebtester Biersorte und kulinarische Wurstschmankalan von Frierss. Hier können die Besucher Kärntens größte Mortadella schätzen und gewinnen! Erstmals lädt die Brauerei heuer am Montagabend zur legendären After- Messe-Schleppe Party mit Live-Musik von 3Zack. www.villacher.com www.kaerntnermessen.at/messe/gast-273.php   Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 4441
17.03.2009
AUGENBLICKE - VERNISSAGE REALSCHULE SPIELBERG
AUGENBLICKE - Bildgeschichten - fotografiert mit unseren Handys Am 16. 3. 09 um 19 Uhr luden die vierten Klassen der Realschule Spielberg zu einer Vernissage in die Aula. Die Projektleitung hatte Frau Inge Painer über, umrahmt wurde die Eröffnung von SchülerInnen und MusiklehrerInnen. Dir. Alois Schobermaier konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter auch Vizebürgermeister Max Klade, Kaiser Uwe und Katrin Tschachler von der Steiermärkischen Sparkasse sowie viele Eltern und Schüler der gesamten Schule. Im Anschluss an die Eröffnung gab es eine Verköstigung von den Schülern und HOL Sigrid Unterluggauer in Form von Getränken und einer köstlichen Fastensuppe. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt von Bildern, in denen folgende SchülerInnen Augenblicke des Alltags festhielten: Mario Hoffelner, Melissa Steinkellner, Lisa Puster, Kerstin Mauric, Christin Rinofner, Christina Kisch, Bianca Zeman, Thomas Neumann, Cornelia Mayerdorfer, Verena Pschenitschnigg, Marika Stanglauer, Melissa Hölzl, Katharina Mörtl, Grassl Andreas, Julia Wedenhin, Doris Blinzer, Viktoria Klein, Stefanie Moitzi, Melanie Moitzi, Andreas Lässer, Miriam Schöggl, Lisa Kirchmair Fenstergucker war Birgit



Eventnr. 4440
17.03.2009
"Tag der Frisur" im Veldener Casineum mit aktuellen Frisurentrends 2009
Zum 30. Mal wurden am Montag, dem 16.03.09 beim "Tag der Frisur" im Veldener Casineum die haarigen Trends für die kommende Saison 2009 präsentiert. Paul Mitchell presents Team Austria NEW Collection: Angus M Vol.3, Show mit der Innung Kärnten! Veranstalter war die Wirtschaftskammer Kärnten - Landesinnung der Friseure sowie die Firma Paul Mitchell die unter Anleitung von Alexander Brendel eine tolle Show zeigte. Glatte Haare weichen im Frühjahr und Sommer Locken. Nichtsdestotrotz: "Kurze Haare wie der unkomplizierte Pagenkopf sind voll im Kommen", weiß Johann Glaser , Inhaber des gleichnamigen Szenefriseurs in Pörtschach. Vorbilder sind die amerikanische Schauspielerin Katie Holmes oder die britische Fußballergattin und Sängerin Victoria Beckham. Graffiti im Haar. Auch auf die Männer kommt dieses Jahr in Kärnten etwas Neues zu. "Graffiti im Haar sind im Trend", weiß Nicole Höfner , Repräsentantin der Haarlinie "Paul Mitchell". "Bei Männern bleiben weiterhin etwas längere Haare im Stil der Beatles modern", sagt Georg Pfingstner , stellvertretender Innungsmeister der Friseure. "In Form gebrachte Dreitagesbärte sind besonders gefragt", ergänzt der zweite Vize Georg Wilhelmer . Im Anschluss ging es mit den Friseur-Models ins Spielcasino Velden zum Fotoshooting für Präsentationszwecke. Weiter Infos: Normal 0 21 www.brendels.at   Normal 0 21 Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 4439
17.03.2009
Gast Messe (Dienstag)
Vom 15-18 März findet in de Klgfter Messehallen die Gast statt..hier ein paar fotos vom Montag. Fenstergucker: Nadine Zsivcsec



Eventnr. 4438
17.03.2009
Trachten-Mania auf der Gastmesse(Dienstag)
Trachten-Mania in der Bier Arena auf der Gastmesse. Präsentiert wurden Trachten von Strohmaier Klgft, Rettl und dem Kärntner Heimatwerk. Termine : Dienstag 17 März 15:00 - 15:30 Mittwoch  18 März 10:30 - 11:00 & 15:00 - 15:30 Fenstergucker: Nadine Zsivcsec



Eventnr. 4437
17.03.2009
Presse Termin - mit Markus Wolfahrt von den "Klostertalern" !
  Statt „Dancing-Stars“ gibt’s „Donnerwetter“ Markus Wolfahrt und seine Klostertaler präsentieren ihre neue CD „DONNERWETTER“   Dieses Jahr hat für Markus Wolfahrt ja wirklich mit einem "Donnerwetter" begonnen und so freut er sich umso mehr, die neue Single der Klostertaler mit genau diesem Titel vorstellen zudürfen. Da geht‘s natürlich nicht um sein persönliches (Schi-)Schicksal das seine Teilnahme an der 5. Staffel von Dancing Stars – die bereits feststand - verhinderte , sondern um dieses Donnerwetter-Gefühl, wenn dich die Liebe wie ein Blitz erwischt... Haben wir ja sicher alle schon erlebt! Vorgestellt wurde der Song (geschrieben übrigens von Uwe Busse) aus der gleichnamigen CD die ab 13. März im Handel erhältlich ist, am 14.3. bei Carmen Nebel (ORF/ZDF) in Berlin.  Angesprochen auf seinen Gesundheitszustand nach dem Schiunfall sagt Markus: „Gestern war ich zur Kontrolle im Krankenhaus Bludenz, die Heilung verläuft soweit so gut, d.h. ich darf dasverletzte Bein mittlerweile auf 45 kg belasten. Jede Woche kommen nun 15 kg dazu, demnach werde ich Anfang April mein "Kampfgewicht" (6 x 15 kg) erreicht haben und darf dann meine Krücken hoffentlich in dieEcke verbannen. Bis zum Tourbeginn am 17.4. hoffe ich, dass ich die über 3 Stunden Konzertprogramm durchstehe. Zwischendurch werde ich vermutlich immer wieder mal "absitzen" müssen, lass mir dafür einen Barhocker auf die Bühne stellen (natürlich mit entsprechenden Drinks wie gespritzten Apfelsaft :-). Meine Sportambitionen (Bergwandern, Mountainbiken, Joggen...) muss ich lt. Arzt und Physiotherapeut leider bis mindestens Mitte Juli verschieben.“  Aus diesen Zeilen sieht man, dass es Markus wieder auf die Bühne und zu seinen Fans zieht, die ihm in den vergangenen Wochen durch ihre vielen Glück- und Genesungswünsche über so manche schwere und schmerzhafte Stunde hinweggeholfen haben !!! Höhepunkte konnten die Klostertaler während ihrer nunmehr 32-jährigen Bühnenkarriere in beachtlicher Zahl erleben.Es gibt kaum eine Auszeichnung ,einen Preis ,eine Ehrung in der deutschsprachigen Showszene,die ihnen nicht zuteil wurde . 2010 werden die Fans die allerletzte Gelegenheit haben -  die Klostertaler live zu erleben. Am 14.August 2010 gibts devinitiv das allerletzte Klostertaler Open Air in Klösterle am Arlberg! Markus kam  gut gelaunt aber leider noch in Begleitung seiner Krücken zum heutigen Presse Termin nach Graz . Er hatte nicht nur Spaß sondern auch unendlich viel Geduld mit all den Medienvertreter  !   http://www.klostertaler.at/  Sissy



Eventnr. 4436
17.03.2009
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 - Dienstag
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2009 bei "Kärntens Flaggschiffen" (E19) in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten. Die hohe Weiterempfehlungsrate unserer Kunden ist die beste Auszeichnung",  freut sich Direktor Josef Pacher über die erfreulichen Ergebnisse des Kärntner Markenmonitors. Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2009. Präsentiert wird neben Kärntens beliebtester Biersorte, dem Villacher Märzenbier "Österreichs beliebtester Zitronenradler", neu in der 0,33l Flasche, sowie das Villacher Jubiläumsbier; auch im alkoholfreien Bereich wird eine Neuheit präsentiert: das Villacher Cola im Container, ideal für die Gastronomie und Veranstalter. Nach dem Motto "Kärntens Feste sind unser Bier" präsentiert Manfred Tisal täglich Kärntens Lieblingsfeste mit ihren typischen kulinarischen Schmankalan und musikalischer Umrahmung.   "Mit Bierkultur zum Biergenuss" So lautet das Motto der Villacher Brauerei als Partner der Bierarena, Halle 7. Direkt beim Eingang erwartet die Besucher ein Pfiff von Kärntens beliebtester Biersorte und kulinarische Wurstschmankalan von Frierss. Hier können die Besucher Kärntens größte Mortadella schätzen und gewinnen! Erstmals lädt die Brauerei heuer am Montagabend zur legendären After- Messe-Schleppe Party mit Live-Musik von 3Zack. www.villacher.com www.kaerntnermessen.at/messe/gast-273.php   Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 4435
16.03.2009
Frühlings Erwachen in den City Arkaden (2009)
Klagenfurt, 14. Mrz. 2009 City Arkaden www.city-arkaden.at Frühlings Erwachen: Live Fashion-Show & Vorher-Nachher-Show mit Silvia Katzdobler Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4434
16.03.2009
Trachten-Mania auf der Gastmesse(Montag)
Trachten-Mania in der Bier Arena auf der Gastmesse. Präsentiert wurden Trachten von Strohmaier Klgft, Rettl und dem Kärntner Heimatwerk. Termine : Dienstag 17 März 12:00 - 12:30 & 15:00 - 15:30 Mittwoch  18 März 10:30 - 11:00 & 15:00 - 15:30 Fenstergucker: Nadine Zsivcsec



Eventnr. 4433
16.03.2009
Gast Messe (Montag)
Vom 15-18 März findet in de Klgfter Messehallen die Gast statt..hier ein paar fotos vom Montag. Fenstergucker: Nadine Zsivcsec



Eventnr. 4432
16.03.2009
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 - Montag
Kärntens Lieblingsbier auf der GAST 2009 Die Villacher Brauerei steht seit über 150 Jahren für Kärntner Brautradition mit Erfolg. In den Geschmack der edelgehopften Villacher Bierspezialitäten kommen die Besucher der GAST 2009 bei "Kärntens Flaggschiffen" (E19) in der Messehalle 5. Kärntens Flaggschiffe sind wieder DER Treffpunkt der Kärntner Gastronomie, nicht zuletzt da die Bedeutung der Kärntner Produkte laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung gewinnt. "Die Konsumenten schätzen den Biergenuss aus Kärnten. Die hohe Weiterempfehlungsrate unserer Kunden ist die beste Auszeichnung",  freut sich Direktor Josef Pacher über die erfreulichen Ergebnisse des Kärntner Markenmonitors. Für die Gastronomie ist die Villacher Brauerei als Komplettanbieter längst mehr als "nur Bierlieferant". Die Kärntner Traditionsbrauerei überzeugt durch ihr umfassendes Sortiment an Bierspezialitäten und alkoholfreien Getränken, Veranstaltungsequipment sowie Hotel- und Gastronomiemaschinenangebot, kompetente Beratung und hohe Lieferflexibilität. Als Komplettanbieter präsentiert sich die Villacher Brauerei auch auf der GAST 2009. Präsentiert wird neben Kärntens beliebtester Biersorte, dem Villacher Märzenbier "Österreichs beliebtester Zitronenradler", neu in der 0,33l Flasche, sowie das Villacher Jubiläumsbier; auch im alkoholfreien Bereich wird eine Neuheit präsentiert: das Villacher Cola im Container, ideal für die Gastronomie und Veranstalter. Nach dem Motto "Kärntens Feste sind unser Bier" präsentiert Manfred Tisal täglich Kärntens Lieblingsfeste mit ihren typischen kulinarischen Schmankalan und musikalischer Umrahmung.   "Mit Bierkultur zum Biergenuss" So lautet das Motto der Villacher Brauerei als Partner der Bierarena, Halle 7. Direkt beim Eingang erwartet die Besucher ein Pfiff von Kärntens beliebtester Biersorte und kulinarische Wurstschmankalan von Frierss. Hier können die Besucher Kärntens größte Mortadella schätzen und gewinnen! Erstmals lädt die Brauerei heuer am Montagabend zur legendären After- Messe-Schleppe Party mit Live-Musik von 3Zack. www.villacher.com www.kaerntnermessen.at/messe/gast-273.php   Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 4431
16.03.2009
Wahl von Kärntens Nächstes Topmodel beim Sandwirth in Klagenfurt (Teil 2)
Klagenfurt, 14. Mrz. 2009 Hotel Sandwirth Wahl von Kärntens Nächstes Topmodel beim Sandwirth in Klagenfurt Kärnten hat (erneut) gewählt:  Mirja Roth ist „ Kärntens Nächstes Topmodel“! Spannendes und knappes Rennen im Klagenfurter Hotel Sandwirth**** bei der Wahl zu Kärntens Nächstes Topmodel: Siegerin Mirja Roth (17, aus Viktring, 1,74 groß) vor Melanie Rieser (24, aus Deutsch-Griffen - 1,79 m) Von der Zweitplatzierten Melanie Rieser trennte Mirja Roth  nur der       hauchdünne  Vorsprung von einem Punkt. Beiden Mädchen werden   hervorragende Chancen für den Gesamtsieg eingeräumt. Gemeinsam mit  Melanie Rieser (aus dem Gurktal) wird Mirja Roth jetzt Kärnten im landesweiten Finale (Juni/Juli 09) vertreten. Nach den ersten beiden Modedurchgängen in kultiger Mode vom Wiener Topdesigner Lord-Rieger und dem italienischen Modelabel Taglia42 war Mirja noch auf Rang 4 gelegen, im Finaldurchgang startete die 17-jährige aus Viktring aber so richtig durch und bezauberte alle mit ihrem Lächeln. Text (C) Renate Wachta - Pressestelle Österreichs Nächstes Topmodel      Wachta & Partner - Kommunikationsagentur Ges.m.b.H. Tel: +43 1 667 32 84 und 0676/667 32 84 E:office@wachta.at Web: http:// www.wachta.at Über den Wettbewerb Als einzige Modelwahl des Landes tourt „Österreichs Nächstes Topmodel“ durch jedes Bundesland und veranstaltet insgesamt 19 Events  (9 Zwischenrunden, 9 Hauptrunden und ein Final-Event). Der junge Bewerb  „von jungen Leuten für junge Leute“, gegründet von Jademodels-Inhaber Dominik Wachta, 25, ist somit der offiziell größte Modelcontest Österreichs und versteht sich als seriöse Alternative zu Misswahlen und Castingsoaps.  Das Große Finale ist für Juni/Juli 2009 geplant. Nähere Informationen, Fotos und Backstage-Stories auf der offiziellen Homepage des Bewerbes: http://www.next-topmodel.at/ Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4430
15.03.2009
Dank Party von Christian Scheider
Christian Scheider und das Bzö Team lud alle Mitglieder,anhänger zu einer Dank Party in die Schleppe Eventhalle ein. Fenstergucker : Nadine Zsivcsec



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 
392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 
407  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox