Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 981818
letzten Monat: 988861

Nr. 1740227.01.2023
Energiegemeinschaften Informationsabend in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1740126.01.2023
Hurra, der Piks'l und ich waren da!
Nr. 1740023.01.2023
​Winterabend-Fotowanderung in der Tiebelstadt
Nr. 1739920.01.2023
Vernissage 4 Frauen Fotografieren in Pörtschach
Nr. 1739818.01.2023
1. Winter Open Air 2003 in Bad Kleinkirchheim
Nr. 1739718.01.2023
1. Winter Open Air mit der Gruppe FREI
Nr. 1739616.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 3
Nr. 1739516.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1739416.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1739316.01.2023
Hurra, der Schnee in der Tiebelstadt ist da!
Nr. 1739215.01.2023
Sonnenaufgang am Saurachberg
Nr. 1739114.01.2023
40 Jahre Faschingssitzung in Maria Gail 2023
Nr. 1739011.01.2023
Fotowanderung beim Meerauge
Nr. 1738910.01.2023
VHS-Fotoausstellungseröffnung im AHA-Haus in Steindorf
Nr. 1738808.01.2023
​Fotogruß vom Ossiacher See
Nr. 1738707.01.2023
Fotogruß von der Gerlitzen Richtung Ossiacher See
Nr. 1738606.01.2023
Von Stall im Mölltal mit dem Fahrrad nach Griechenland
Nr. 1738506.01.2023
Die Sternsinger in Heiligenblut
Nr. 1738406.01.2023
Sternsingen in Grosskirchheim
Nr. 1738306.01.2023
Fotowanderung beim Maltschachersee
Nr. 1738206.01.2023
Die Hl. 3 Könige waren in Knasweg unterwegs
Nr. 1738103.01.2023
Fotobesuch im Stift St. Georgen am Längsee
Nr. 1738003.01.2023
​Fotobesuch im Strandbad am Längsee
Nr. 1737901.01.2023
Hurra, das neue Jahr 2023 ist da!
Nr. 1737830.12.2022
In den Silvester mit den NOCKIS
Nr. 1737730.12.2022
Fotoausstellungseröffnung im AHA-Seniorenzentrum Steindorf
Nr. 1737628.12.2022
​FIS Skisprung Weltcup Damen
Nr. 1737526.12.2022
Winter-Fotowanderung bei den Tiebelquellen
Nr. 1737426.12.2022
​Traditionelle Pferdesegnung in Himmelberg
Nr. 1737325.12.2022
Winter-Fotowanderung auf der Flattnitz
Nr. 1737223.12.2022
Fotobesuch beim Dom zu Gurk
Nr. 1737122.12.2022
Fotobesuch in Tržič in Slowenien
Nr. 1737022.12.2022
Fotobesuch am Loiblpass in Kärnten
Nr. 1736921.12.2022
Fotobesuch am Wurzenpass in Kärnten
Nr. 1736821.12.2022
Fotobesuch im Torre in Tavisio
Nr. 1736720.12.2022
Seltenheimer Advent 2022
Nr. 1736619.12.2022
Tanzzauber-Weihnachtsfest in Grosskirchheim
Nr. 1736519.12.2022
Villacher Bauernadvent, das Christkind in Villach
Nr. 1736418.12.2022
Weihnachtsfeier der Volksschule Grosskirchheim
Nr. 1736318.12.2022
Jah­res­aus­klang mit der Mu­sik­ka­pel­le Him­mel­berg
Nr. 1736218.12.2022
Weihnachtsfeier der Freiwilligen Helfer von Familija

 

Jubiläumsfest Wiener Stadthalle

Das 2. Jubiläumsfestes der Volksmusik Superstars konnte sich auch diesmal wieder sehen lassen! Ein Fixpunkt war natürlich wieder Hansi Hinterseer, der seit Jahren mit seinen Konzerten die Hallen füllt und mit unvergleichlichem Charme das Publikum begeisterte. Diesmal mit dabei war auch Andy Borg, das Naturtalent der Unterhaltung. Seit er 1982 mit seinem „Adios Amor" den Durchbruch schaffte, ging es nur noch bergauf. Einen weiteren Meilenstein legte er, als er 2006 als Nachfolger von Karl Moik den Musikantenstadl übernahm. Als Gastgeber begrüßt er seither erstmals Gäste und Publikum in und aus vielen Ländern Europas.

Unbeschreiblich weiblich - das ist Francine Jordi. Sie ist der attraktivste Exportschlager, den die Schweiz derzeit zu bieten hat, und der musikalischste noch dazu. Die sympathische Sängerin wickelt mit ihrem Charme alle im Handumdrehen um den kleinen Finger. Was man getrost als positive Eigenschaft verstehen darf - denn Francine Jordi überzeugt vor allem durch Können, und hat durch Ihre einmalige Stimme  die Stadthalle verzaubert.

Eine Sternstunde der Klostertaler ging im August 2008 in die Geschichte ein. Als erste Band seit der Entstehung des Grand Prix der Volksmusik konnten die Klostertaler mit Ihrem Titel "Heimat ist dort wo die Berge sind" zum zweiten Mal den Sieg nach Hause holen. Doch die traurige Nachricht ist, die Jungs um Markus Wohlfahrt werden nach der Alpenparty 2010 die Bühne verlassen und ihre beeindruckende Karriere beenden.

Nicht fehlen dürften auch Die Edlseer, die vier Burschen aus der Steiermark verstehen es seit mittlerweile 15 Jahren das Publikum immer wieder aufs Neue zu begeistern. Eine beachtliche Karriere haben sie hingelegt, als besonderes Schmankerl gibt's auf der neuen CD ein Jubiläums-Medley, ein Querschnitt aus den herausragendsten Erfolgsmeldodien aus der Edlseer Geschichte, das durfte natürlich auch beim Jubiläumsfest nicht fehlen.

Last but not least Stefanie Hertel & Stefan Mross. Kennen gelernt haben sie sich als Kinderstars, ihre Wege kreuzten sich immer wieder, bis aus Freundschaft mehr wurde. Die Duette des jungen Paares sind der Höhepunkt jedes Live-Auftrittes. Jeder kann spüren, welche Harmonie zwischen Stefanie & Stefan nach über 5 gemeinsamen Jahren herrscht. Unterstützt wurden sie vom Orchester Wolkenlos.

Durch das Programm führte in gewohnter Manier, mit Witz und Schwung, Harry Prünster.

Aus Urheberrechtlichen Gründen kein Verkauf der Fotos möglich!

Fensterguckerfoto © christine woschitz

 






Nr. 5519 001

Nr. 5519 002

Nr. 5519 003

Nr. 5519 004

Nr. 5519 005

Nr. 5519 006

Nr. 5519 007

Nr. 5519 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox