Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 827983
letzten Monat: 974983

Nr. 1694223.01.2022
Spaziergang mit Kerzen & Laternen
Nr. 1694123.01.2022
Sonnenuntergang in Steindorf am See
Nr. 1694023.01.2022
Foto-Spaziergang in Pörtschach am See
Nr. 1693922.01.2022
Foto-Spaziergang im See-Park in Annenheim
Nr. 1693821.01.2022
Foto-Spaziergang auf der Brunnachalm
Nr. 1693718.01.2022
Foto-Ausstellungseröffnung
Nr. 1693617.01.2022
6. Simply-Guitar-Kurstag & Abschluß, Modul 1
Nr. 1693515.01.2022
Foto-Spaziergang beim 2. Eislaufen am Flatschachersee
Nr. 1693414.01.2022
Foto-Spaziergang beim 1. Eislaufen am Flatschachersee
Nr. 1693314.01.2022
Vernissage zum Thema: „Weiß“
Nr. 1693214.01.2022
32-er Geburtstag von Marlene Schusser
Nr. 1693113.01.2022
Foto-Spaziergang am Strand in Caorle
Nr. 1693012.01.2022
Foto-Spaziergang beim Flatschachersee
Nr. 1692910.01.2022
5. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 1
Nr. 1692809.01.2022
Amaryllis Blütengruß aus der Tiebelstadt
Nr. 1692709.01.2022
Foto-Spaziergang in Moosburg
Nr. 1692608.01.2022
Foto-Spaziergang am Zammelsberg
Nr. 1692507.01.2022
Fotoausstellung unter dem Motto: „Tradition & Brauchtum“
Nr. 1692406.01.2022
Foto-Spaziergang am Wachsenberg
Nr. 1692305.01.2022
Foto-Spaziergang im Bleistätter Moor
Nr. 1692202.01.2022
Foto-Spaziergang auf der Gerlitzen Alpe
Nr. 1692101.01.2022
Neujahrs-Abendrot über Feldkirchen!
Nr. 1692029.12.2021
Foto-Spaziergang auf der Flattnitz
Nr. 1691928.12.2021
Die Mölltalerin
Nr. 1691828.12.2021
Foto-Spaziergang am Monte Lussari
Nr. 1691728.12.2021
Besuch in der Ausstellung von Francesco Attisani
Nr. 1691625.12.2021
Foto-Spaziergang in Maria Loretto
Nr. 1691525.12.2021
Foto-Spaziergang in Ossiach am See
Nr. 1691422.12.2021
Foto-Spaziergang im Naturpark Dobratsch
Nr. 1691319.12.2021
Hurra, die vierte Adventkerze ist da!
Nr. 1691218.12.2021
Klima-Cafe im ehem.Kloster in Grosskirchheim
Nr. 1691118.12.2021
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1691012.12.2021
Der Himmel brennt über Feldkirchen!
Nr. 1690905.12.2021
Schneefall-Impressionen aus Feldkirchen
Nr. 1690805.12.2021
Hurra, auch die zweite Adventkerze ist da!
Nr. 1690705.12.2021
Hurra, der Winter mit viel Schnee ist da!
Nr. 1690604.12.2021
Foto-Spaziergang beim Flatschachersee
Nr. 1690503.12.2021
Sonnenuntergang am Wachsenberg
Nr. 1690403.12.2021
Foto-Spaziergang bei den 4 Jahreszeiten
Nr. 1690303.12.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l auf der Heidi Alm
Nr. 1690201.12.2021
Weihnachts-Schoko-Kipferl Zubereitung

 

Doppelte „Böhm“-Zertifizierung im Seniorenzentrum Welzenegg

Nach erfolgter Auszeichnung des „Wie daham - Seniorenzentrums in Klagenfurt/St. Martin" gab es wieder zwei gute Gründe zu feiern: Im Rahmen des „Wie daham Kirchtags 2009" im Pflegezentrum Welzenegg dürfen sich zwei Häuser dieser Institution über die angesehene Böhm-Zertifizierung freuen.
Zwei Stationen des „Wie daham“ vom Pflegezentrum Welzenegg stellten sich der Überprüfung ihrer psychobiografischen Pflegequalitäten: Das Haus Lebensbaum (DGKS Lydia) wurde erfolgreich erstzertifiziert. Die Prüfung zur Rezertifizierung des Hauses Sonnenblume (DGKS Monika) - Erste Examinierung im Jahr 2007 - lieferte ein eindrucksvolles Ergebnis: In sämtlichen Bereichen konnte eine Steigerung der bereits außerordentlichen Qualität gemessen werden!
Das
Böhm-Qualitätszertifikat wurde auch hier von Frau Martina Laussermayer überreicht, die dem „Wie daham“ Team zur hervorragenden inhaltlichen und menschlichen Umsetzung des Böhm-Modells gratulierte. Sie agierte stellvertretend für Prof. Erwin Böhm, dessen psychobiographisches Pflegemodell weltweit in aller Munde ist und der als Koryphäe der modernen Altenpflege gilt.
Getreu dem Motto „Qualität verpflichtet“ sieht sich „Wie daham“ Eigentümer und Betreiber Otto Scheiflinger in der Wahl seines Weges bestätigt: „Die Zertifizierung ist eine sichtbare Auszeichnung für unser Haus. Die zeitlichen und finanziellen Investitionen in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter sind notwendig, um den hohen Qualitätslevel, den wir ans uns selbst stellen, auch dauerhaft halten zu können. Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiter und ihre herausragenden Leistungen!“
Im Verlauf des Festaktes überbrachte der „Wie daham“ Chor unter der Leitung von Frau Mag. Sgaga seine musikalischen Grüße. Berührender Höhepunkt: Textsicher begannen die Bewohner des Seniorenheims zu singen, woraufhin auch die Angehörigen und Gäste, das Quintett des STBA Klagenfurt und Bürgermeister Scheider in die heimatlichen Klänge mit einstimmten. Die musikalische Umrahmung besorgte wieder das Quintett der Postmusik
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei






Nr. 5333 001

Nr. 5333 002

Nr. 5333 003

Nr. 5333 004

Nr. 5333 005

Nr. 5333 006

Nr. 5333 007

Nr. 5333 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox